Luisengarten auf www.Stephanotis.de Mein Garten Über mich

Laufband

"Hier blüht Euch was" Mein Garten ist geöffnet am 09.6.2024 und am 16.6.2024 jeweils von 12:00 - 17.00 Uhr.

Sonntag, 8. April 2018

Osterblume


Das weiße Buschwindröschen

 Anemone nemorosa, was für ein wohlklingender Name. Nicht nur der Name regt zum Träumen an, nein auch ihr Erscheinungsbild läßt unsere Herzen höher schlagen. Wie verzaubert sieht der Wald jetzt aus mit seinem weißen Blütenteppich. Durch einen hohen Lichtanspruch findet man sie im lichten Hochwald, z. B. in Buchen-Mischwäldern, wenn die Bäume keine Blätter haben. 

 

 

 

Von Anfang April bis Anfang Mai findet der Lebenszyklus dieser Pflanze statt. Alles an dieser Waldpflanze ist giftig, vielleicht wird sie deswegen auch volkstümlich Hexenblume genannt.

 

 

Im Garten findet man das Hahnenfußgewächs an ungestörten lichten Plätzen. Über eine Humusgabe oder etwas Buchenlaub ist es dankbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Regen

 Wasserschaden... Wenn ich durch meinen Garten schreite, sehe ich die Pflanzen, die schwer angegriffen sind von den Regenmassen der letzten ...