Luisengarten auf www.Stephanotis.de Mein Garten Über mich

Laufband

"Aller Dinge Anfang ist ein Tag im Frühling" (Carmina Burana)

Mittwoch, 6. Juni 2018

Rosige Zeiten

Rosenzeit

Jetzt ist es soweit! Der Garten zeigt sich in seiner verschwenderischsten Pracht. Die Königinnen haben ihren Auftritt! Ob gefüllte oder ungefüllte Blüten, ob rosa, lila, orange, weiß oder pink, alle haben ihre eigene Aura. Manche betören sogar mit einem Duft, den man in keiner Parfumflasche kaufen kann.

Meine absoluten Lieblinge sind die Rambler. Sie beeindrucken mich jedes Jahr wieder mit ihrer Wuchskraft und ihren unendlichen Blütenkaskaden. Ob Bobbie James, Veilchenblau, Kew, American Pillar oder Himalaya Musk, egal wie sie heißen, einfach umwerfend!

Eine andere Gruppe, die ich sehr schätze, sind die Multifloras. Die vielen kleinen ungefüllten Blüten, die sich büschelartig am Strauch präsentieren, lassen schon erahnen was sich im Herbst zeigt. Hagebutten die nicht schöner sein könnten, ewig in der Vase halten und in Kränzen nicht fehlen dürfen. Bei mir im Garten wohnen Mozart, Ballerina, Sibelius und noch ein paar Namenlose.

 

Bobbie James

 

No Name Rambler

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lila Pause

 Violett Lila eine Farbe die gesellschaftlich viel bewegt. In der Kirche ist es die Farbe der Fastenzeit zu Advent und in der Vorosterzeit. ...