Luisengarten auf www.Stephanotis.de Mein Garten Über mich

Laufband

"Hier blüht Euch was" Mein Garten ist geöffnet am 09.6.2024 und am 16.6.2024 jeweils von 12:00 - 17.00 Uhr.

Montag, 14. Januar 2019

Vögel füttern

Futterhäuschen

Was gibt es schöneres als ein Futterhäuschen in der kalten Jahreszeit? Ich genieße es jedes Mal, wenn sich die kleinen Federlinge an den Körnern laben. Um die Vögel besser beobachten zu können, habe ich eine Futterstelle vorm Küchenfenster und das andere zum Garten hin, geschützt unter der Veranda. Mein Mann hat die Häuschen gebaut und anscheinend gefällt es dem Federvieh.

Blaumeisen, Kohlmeisen, Spatzen, Rotkehlchen, Dompfaff, Rotschwänzchen, manchmal sogar Eichelhäher die versuchen sich in das für sie, viel zu kleine Bauwerk zu zwängen.

Nicht nur im Winter ist die Futterstelle reichlich gefüllt, sondern das ganze Jahr über helfe ich den Vögeln mit Nahrung. Da das Insektenangebot mittlerweile stark geschrumpft ist und die Jungvögel noch keine Körner fressen, ist es so eine Entlastung für die Vogeleltern und die wenigen Insekten können der Brut gefüttert werden.


Empfehlen kann ich dazu das Buch von Peter Berthold “ Vögel füttern aber richtig“! Ein Buch das informiert und uns die Missstände unserer Gesellschaft vor Augen hält.

 


Das Dompfaffenehepaar läßt es sich gutgehen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Regen

 Wasserschaden... Wenn ich durch meinen Garten schreite, sehe ich die Pflanzen, die schwer angegriffen sind von den Regenmassen der letzten ...