Luisengarten auf www.Stephanotis.de Mein Garten Über mich

Laufband

"Hier blüht Euch was" Mein Garten ist geöffnet am 09.6.2024 und am 16.6.2024 jeweils von 12:00 - 17.00 Uhr.

Samstag, 8. August 2020

Dürre

 Gießen, gießen, gießen...


und trotzdem sieht alles irgendwie mitgenommen aus. Morgens, der erste Weg, vor dem Kaffee, die Kästen gießen! Nach der ersten Tasse Kaffee die Cleomen gießen, die unersättliche Schluckspechte sind. Jetzt den Schlauch anschließen und die schlappen Hortensien wiederbeleben. Ach ja, da warten auch noch Phlox und Co auf einen ordentlichen Morgendrink. 

 

 

Abends schreit dann der Rasen nach dem Lebensrettenden Nass, ebenso die Cleome, die gerade anfängt die Haltung zu verlieren. Noch mindestens 5 Tage soll dieser unerträgliche Hitzeausbruch dauern! Wir können uns in kühle Räume zurückziehen, die Pflanzenwelt muss dieses Desaster über sich ergehen lassen!

 

 

Hoffentlich treten bald wieder ertragbare Temperaturen ein!

 

 

Schönes Wochenende....

1 Kommentar:

  1. Ich gieße nie - nur die Harten bleiben im Garten, allerdings liegen wir höher und hier ist es daher kühler als im Tal... ich wünsche dir, dass es bald regnet und du durchatmen kannst... 🌨💦💦☔️ PS: der Zierlauch im Garten ist eine späte Sorte namens Summer Drummer.

    AntwortenLöschen

Wilde Karde

 Heimische Wildstaude Seit ein paar Jahren stelle ich meinen Garten auf heimische Stauden um. Seitdem ich nicht mehr gieße haben sich einige...