Luisengarten auf www.Stephanotis.de Mein Garten Über mich

Laufband

Willkommen auf meinem Blog - der Frühling naht

Freitag, 19. Februar 2021

Grabschmuck

 Todestag

 

Ein kleines Herz für ein Urnengrab, zum Todestag meines Schwiegervaters.

 


 

Aus dem Garten Efeuranken und Efeufruchtstände sowie Skimmienblüten ergattert, mehr gab es nicht zu holen! Diese 3 Werkstoffe bilden die Grundlage des Gestecks. Auf eine Herzunterlage mit frischem Steckschwamm gearbeitet ist dieses Herz lange haltbar.

 


 

Dazu gekauft habe ich weiße Rosen und Schleierkraut. Erstaunlich wie aus wenig Zutaten eine enorme Wirkung erziehlt werden kann!

Kleines Herz mit viel Power!




Kommentare:

  1. Liebe Stephanie,
    das Herz ist richtig edel in der Zusammenstellung und man merkt die liebevolle Geste.
    Hab ein schönes Wochenende mit reichlich Sonnenschein, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist das geworen liebe Stephanie ein Gesteck das von Herzen kommt♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen

Grünzeug

 Convallaria oder Allium? Wenn die Bärlauchzeit losgeht liest, hört oder sieht man überall die erhobenen Zeigefinger "aber bloß nicht m...