Luisengarten auf www.Stephanotis.de Mein Garten Über mich

Laufband

Willkommen auf meinem Blog - Es ist Sommerzeit

Samstag, 9. Oktober 2021

Hagebutten

 Ein Männlein steht im Walde...


Was wäre mein Herbstgarten ohne meine geliebten Hagebuttenfruchtstände! Ich kann es kaum erwarten bis die Rosenstöcke ihre Metamorphose eingeläutet haben. Interessant zu beobachten wie aus den vergangenen, zum Teil duftenden und farbenfrohen Blüten, nach und nach dickliche, grüne Früchtchen entstehen. Und wenn dann die Ersten Farbe bekennen, bin ich sofort zur Stelle um mir ein paar zu stibitzen.




Von September bis in den Dezember hinein, liefern mir die unterschiedlichsten Rosen diese wunderbaren knackig roten Beeren. Ob in der Vase, im Kranz, im Gesteck oder als Strauß, unverzichtbar wenn sich das Jahr dem Ende neigt.







Meine absoluten Lieblinge sind "Mozart" und "Ballerina"! Diese Multifloras bringen sensationelle Früchte hervor, die durch Üppigkeit, Farbe und Haltbarkeit bestechen. Obwohl sie im Frühjahr ordentlich gestutzt werden, blühen sie um die Wette und als Belohnung gibt es dann noch die Beeren!



Sind das Hagebutten? Nein, hier handelt es sich um die Fruchtstände von Weißdorn!


"Sibelius" und "Hermann Schmidt" wohnen erst seit ein paar Jahren bei mir, doch zeigen auch sie Brauchbares.





"Christine helene" ist die erste die mich mit ihren orangenen Fruchtständen beschenkt. Sie wohnt mit einer Zierkirsche zusammen am Garteneingang und nutzt diese als Rankhilfe, denn sie wird bis zu 3m hoch.





Alles was ich nicht für meine floralen Arbeiten benötige bleibt stehen und dient im Winter als vitaminreiche Vogelnahrung.





Ansonsten könnte ich auch diverse Leckereien daraus herstellen wie Mus, Marmelade, Likör oder Fruchtwein, doch dazu bin ich zu faul.





 Leopold setzt sich mit den Hagebutten gut in Szene.

4 Kommentare:

  1. ♥♥♥Dicke Knuddler an den süßen Leopold liebe Stephanie. Ach was ist der süß♥♥♥ Ja die Hagebutte,sie ist einfach herrlich und schmackhaft und gesund obendrein. Frau kann nicht genug davon haben :-)))

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  2. Servus Stephanie, ich dachte Hagebutten sind immer rot. Dekorativ aber auf jeden Fall und mit Kater umso mehr.
    Lg aus wien

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Mozart ist eine tolle Rose. Die hatte ich gleich 2x im alten Garten. Aus Hagebutten etwas Essbaares habe ich aber noch nie gmeacht, daafür stehen aber immer wieder, Jahr um Jahr Hagebutten bei mir in Vasen. Ich mag sie auch sehr gerne ansehen.
    Liebe Grüße
    Alke

    AntwortenLöschen
  4. Hagebutten sind einfach ein zauberhafter Herbstbote...ich mag auch am liebsten die Büschelhagebutten und freue mich auch schon auf die der Ballerina.
    Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen

Hagebutten

 Ein Männlein steht im Walde... Was wäre mein Herbstgarten ohne meine geliebten Hagebuttenfruchtstände! Ich kann es kaum erwarten bis die Ro...