Luisengarten auf www.Stephanotis.de Mein Garten Über mich

Laufband

"Hier blüht Euch was" Mein Garten ist geöffnet am 09.6.2024 und am 16.6.2024 jeweils von 12:00 - 17.00 Uhr.

Mittwoch, 26. Oktober 2022

Tischschmuck

 Purpur Töne


Dieses Farbspektrum hat jetzt im Herbst seinen großen Auftritt. Ob Alpenveilchen, Erika, Callunen, Astern, Beeren, Sedum, Laub, Hortensien, Chrysanthemen oder Dahlien momentan finden wir diese Pflanzen noch in unseren Gärten.




Purpur ist keine definierte Farbe, sondern der Bereich von Rot bis Violette. Das macht das kombinieren dieser Farben spannend und entfaltet eine enorme Leuchtkraft. Mit etwas grau vom Heiligenkraut und Salbei wird das Farbspiel noch gesteigert.

Eine Bekannte brachte mir ein Gefäß und bat mich Ihr ein Gesteck zu arbeiten. Nichts lieber als das, denn der Garten gibt aktuell soviel, das ich aus dem vollen schöpfen konnte. Die Rosen kaufte ich dazu und machte mich ans Werk.




Um die Farben noch mal aufzugreifen wählte ich passende Kerzen und schon ist ein kleiner Tischschmuck entstanden.





Noch ein Mitbringsel in derselben Farbgebung, aber in einer anderen Gefäßform. Das Gefäß ist ein leerer Eisbecher, mit Filz ummantelt.






Auf zum Plauderstündchen...

8 Kommentare:

  1. Liebe Stephanie,

    Hach...schmacht....so schön. Das gefällt mir beides richtig gut.♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  2. Ein Genuss, deine Herbstkomositionen zu geniessen. Muss viel Freude machen all die Blumen im eigenen Garten zu sammeln.
    Weiter so wauzt die Ayka und ergänzt ihr Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stephanie,
    dein Tischschmuck ist dir super gelungen, so schön die leuchtenden Farben. Besonders gut gefälllt mir deine Idee mit der pinken Ummantelung des zweiten Gefäßes. Schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stephanie,
    es ist wunderschön, was du aus dem zauberst, was der Garten jetzt noch hergibt! Die Beerentöne mit dem Silbergrau gefallen mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Susanna

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stephanie,
    die Beeren vom Liebesperlenstrauch passen ja super dazu.
    Danke für den Tipp zu den Frankfurter Gärten, den Wissenschaftsgarten kannte ich noch nicht.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Lila und Beerenfarben....Traumhaft:)))) Würde ich genauso gerne hier stehen haben;0) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Stephanie,
    deine Gestecke sind super schön...lila/violett und orange finde ich immer total klasse in der Kombination.
    Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  8. WOW WOW WOW beide Gestecke schauen wunderschön aus, alles passt perfekt zusammen, ganz tolle Farben auch.

    Herbstliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen

Regen

 Wasserschaden... Wenn ich durch meinen Garten schreite, sehe ich die Pflanzen, die schwer angegriffen sind von den Regenmassen der letzten ...