Luisengarten auf www.Stephanotis.de Mein Garten Über mich

Laufband

"Hier blüht Euch was" Mein Garten ist geöffnet am 09.6.2024 und am 16.6.2024 jeweils von 12:00 - 17.00 Uhr.

Freitag, 23. Dezember 2022

Üppig

 Festliche Rittersterne











Das Beste zum Feste...


Mit Zweigen von der Kletterhortensie, habe ich einen Rahmen geschaffen. Dieser dient als optischer Halt für die spätere Füllung. Das Metallgefäß hilft mir dabei die vielen Äste unter Kontrolle zu halten. In diesem entstandenem Krater kann ich nun die verschieden farbigen Amaryllis gleiten lassen. In der Mitte des Gefäßes steht eine Glas Vase für die Wasserversorgung. Noch ein paar Hagebuttenzweige und Zieräpfelchen runden die Gestaltung ab.




Ein üppiger Eyecatcher der nicht zu übersehen ist!




Für die Gastgeberin des Heiligen Abends ein Drahtkorb gefüllt mit Hyazinthen, Moos, Zapfen, Zweigen und einigen weihnachtlichen Spielereien.







Euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest und geruhsame Feiertage.

9 Kommentare:

  1. So schön arrangiert habe ich Rittersterne noch nie gesehen, gefällt mir aber gut. Ebenso schön finde ich die Schale mit den Hyzinthen. Welch ein Duft, wenn sie aufblühen!
    Weihnachtsgrüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    deine Blumenarrangements sind immer so hübsch!!!! Ich bin Fan davon;0) Wünsche von Herzen frohe Weihnachten...Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Die Rittersterne sind wunderschön eingebettet, jede einzelne Blüte ist ein Gedicht. Und der bepflanzte Korb gefällt mir auch wahnsinnig gut, wie herrlich er ausschauen muss, wenn die Hyazinthen blühen - eine Vorfreude auf den Frühling.

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest, liebe Stephanie.

    Herzliche Grüße
    aus dem Taunus
    von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Da passt wirklich alles: die herrlichen Farben der Rittersterne, der Rahmen aus Zweigen der Kletterhortensie, als i-Tüpfelchen die kleinen Hagebutten, das ausgefallene Gefäß und das schimmernde Fußvolk. Fulminant! Der schön bestückte Korb, gibt schon eine Vorahnung auf das kommende. Da schaue ich mir gerne etwas von der Florist Meisterin ab 😊 Frohe Weihnachten 🎄 Margit P.

    AntwortenLöschen
  5. Irgendwie gehören die Rittersterne einfach zu den Festtagen, bei uns ziehen sie immer zum Neujahr ein und stillen dann ein bisschen die Sehnsucht nach dem Frühling.
    Dir und deinen Lieben frohe Festtage wünschen Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stephanie,
    zauberhafte Bilder und Ideen wieder auf deinen Fotos.
    Ich wünsche dir schöne Feiertage!
    Viele liebe Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünschte, meiner würde mal wieder blühen..
    Ich wünsche dir Frohe Weihnachten!
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Stephanie,
    so schön die verschiedenen Farben der Amaryllis. Auch dein bepflanzter Korb ist wieder ein toller Hingucker.
    Ich wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen restlichen 2. Weihnachtsabend,
    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Stephanie,
    für mich gehört ein Ritterstern zum Weihnachtsfest immer dazu. Verschiedene Farben kombiniert habe ich allerdings noch nicht gesehen. Dein Arrangement sieht klasse aus - wirklich richtig schön üppig! Die kleinen Weihnachtsbäumchen mit den Hyazinthen kombiniert gefallen mir auch sehr gut. Ich könnte den Korb allerdings nur auf die Terrasse stellen. Im Haus ist mir der Duft der Hyazinthen zu kräftig.
    Ich hoffe, du hattest ein schönes Weihnachtsfest und wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Susanna

    AntwortenLöschen

Wilde Karde

 Heimische Wildstaude Seit ein paar Jahren stelle ich meinen Garten auf heimische Stauden um. Seitdem ich nicht mehr gieße haben sich einige...