Luisengarten auf www.Stephanotis.de Mein Garten Über mich

Laufband

"Aller Dinge Anfang ist ein Tag im Frühling" (Carmina Burana)

Sonntag, 26. November 2023

Advent

 Die leisen Töne...


sind die Farben die ich dieses Jahr für meine Adventdekoration gewählt habe.


Alles so natürlich halten wie es geht. Das meiste aus dem Garten und nichts dazu kaufen, außer Kerzen. Die Deko Objekte wie Sterne, Kugeln oder ähnliches kommen alle aus meinem Fundus und sind schon einige Jahre alt. Unterschiedliche Zapfen wurden bei Spaziergängen mitgenommen und trocken gelagert.

Helle Farben die sich Beige, Sand, Sahara oder Creme nennen sind die Dominanten.  Zum Einstieg arbeitete ich einen Adventkranz aus allem was mir in die Hände fiel. Herausgekommen ist ein üppiges, nicht zu übersehendes Modell. Auf 3 Strohrömern, übereinander geschichtet, mit Mühlenbeckia umschlungen und 6 Kerzenhaltern bestückt, sieht es recht prachtvoll aus.







Den Esstisch zieren mehrere Gefäße, in denen kugelartige Steckhilfen sind. Diese habe ich mit Stücken einer alten Strickjacke umwickelt und großzügig mit Wickeldraht ummantelt. In die Mitte eine Kerze platziert und dezent ausgeschmückt. Auf  einem Brett präsentiert und mit kleinen adventlichen Accessoires untermalt, ergibt sich eine Gesamtwirkung. Durch dir dunklen Farben entsteht eine mystische Stimmung.








Das Fitness Studio erhält ein Bäumchen, hoch und schmal, da wenig Platz auf dem Tresen ist. Durch die Höhe erhält das Arrangement eine Fernwirkung. Auch hier dezente Farben und mit überwiegend natürlichen Werkstoffen umgesetzt.




Meine Schwiegermutter hat mir Kerzen gebracht die eine eigenwillige Farbe haben. Es war schwierig die passende Deko (in meinem Fundus) zu finden, entschieden habe ich mich für unterschiedliche Sterne. Dazu noch eine Lichterkette.





Das sind die ersten adventlichen Werkstücke, ich denke da werden noch mehr entstehen.

9 Kommentare:

  1. Nun bist Du in Deinem Element, nicht wahr ? Deine Arbeiten schauen wundervoll aus, Du hast einfach geniale Ideen und ein Händchen fürs Umsetzen, liebe Stephanie.

    Einen guten Wochenstart
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Deine Werkstücke sehen klasse aus und sind so ganz nach meinem Geschmack, da ich alles mit Naturmaterialien gefertigt und dekoriert ganz besonders mag. Diese Kerzenhalter auf Spieß muss ich mir unbedingt noch besorgen...für nächstes Jahr. ;-) Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  3. ...Advent, ist doch einfach die schönste Dekozeit und bei dir guck ich da nur all zu gerne! Alle(!) sind super schön geworden. Noch ist hier kein Kranz fertig oder eingezogen.
    Danke für die Inspirationen,
    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Was für wunderbare Ideen für den Adventsschmuck zeigst du uns heute liebe Stephanie. Es inpiriert uns, heute den Deckel zum entsprechenden Fundus zu heben und uns ans Werk zu machen. Der Korb für das Sammeln im Wald steht schon bereit.
    Ganz herzlichen Dank für das Teilhaben an deinen kreatieven Werken sagen Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  5. Die leisen Töne gefallen mir liebe Stephanie, das hat Stil und sieht edel aus. Sehr schön hast Du das wieder gemacht und dazu nicht mal Neues gekauft das finde ich sehr löblich :-)))

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Stephanie,
    dein Adventsschmuck gefällt mir sehr. Eigentlich gefällt mir das Herkömmliche in Rot, Gold und Silber, aber auch aus Naturmaterialien gefertigte Dekoration. Du hast immer sehr schöne Ideen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Stephanie,
    das gefällt mir alles sehr gut. Das Bäumchen scheint eine Eibe zu sein?
    Dann kann man sie ja gefahrlos später einpflanzen, ohne dass der Baum zu groß wird.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Stephanie,
    so schön sehen deine Kränze wieder aus, aber auch das Brett mit der Deko drauf ist genau meins, wirklich klasse! Meinen Kranz werde ich gleich schmücken, viele Veränderungen gibt es da eigentlich nie, aber ich mag das so. Nun wünsche ich dir ein schönes Adventswochenende,
    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Stephanie,
    dein Adventskranz sieht wunderschön aus! Ich hätte nicht gedacht, dass es mir ganz ohne Grün so gut gefallen würde. Unser Kranz ist immer grün mit rot und gold geschmückt. Die Deko bewahre ich auch seit vielen Jahren auf und verwende sie immer wieder.
    Liebe Grüße
    Susanna

    AntwortenLöschen

Lila Pause

 Violett Lila eine Farbe die gesellschaftlich viel bewegt. In der Kirche ist es die Farbe der Fastenzeit zu Advent und in der Vorosterzeit. ...